BEGIN TYPING YOUR SEARCH ABOVE AND PRESS RETURN TO SEARCH. PRESS ESC TO CANCEL

Kino im Knast

Dokumentarfilmpremiere in der JVA Stralsund

Unser dokumentarischer Film “Lebensläufe” hatte eine grandiose Erstaufführung in der Justizvollzugsanstalt Stralsund. Die Premiere wurde mit einer Rede von Justizministerin Uta-Maria Kuder eröffnet. In dem Film geht es u.a. um folgende Fragen: Warum wird ein Mensch kriminell und begeht Straftaten? Warum kommen häufig junge Menschen mit dem Gesetz in Konflikt? Welchen Einfluss haben persönliche Erfahrungen, Schicksale und welche Rolle spielen Freundeskreis und häusliches Umfeld?

Diesen Fragen auf den Grund zu gehen, Antworten zu finden und dabei präventiv zu wirken, ist Anliegen dieses Films. Dank Unterstützung der Stralsunder JVA war es möglich, diesen Film auf Grundlage von Interviews mit Häftlingen der dortigen Einrichtung zu machen.

“Lebensläufe” wurde von der Medienwerkstatt Identity Films wieder unter dem Motto “von Schülern für Schüler” realisiert. Ich habe die angehenden Filmemacher wieder im inhaltlichen, konzeptionellen und dramaturgischen Bereich geschult und bin begeistert, was sie da im letzten Jahr auf die Beine gestellt haben.

“Lebensläufe” ist nun als Lehrfilm auf DVD erhältlich und kann von Schulen für den Sozialkundeunterricht bei der Medienwerkstatt Identity Films angefordert werden.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien