Kung-Fu im Turnschuh

 KungFuimTurnschuh_2016

Kung-Fu im Turnschuh – Martial-Arts für Erstleser

Robin hofft, mit den sehnlichst gewünschten Super-Turnschuhen endlich zu den Coolen zu gehören. Er ahnt nicht, dass im linken Turnschuh ein kleiner Shaolin-Mönch, Meister Ming, wohnt, der sein Leben verändern wird! Meister Ming trainiert Robin in den Kampfkünsten des Kung Fu und lässt ihn am Ende zu den Coolen gehören, ganz ohne die teuren Super-Turnschuhe. Als Robin dies erkennt, ist Meister Ming verschwunden und  bereits auf der Suche nach dem nächsten Schüler.

Lesung

Während der lebhaften und interaktiven Lesung folgen die Zuhörer dem harten Kung Fu Training des Protagonisten und versuchen sich ebenfalls in den einzelnen Übungen (Kampfkunsttraining mit Meditationsübung). Nebenbei werden Fakten zu den Kampfkünsten vermittelt und die Kinder zur Selbstreflexion angeregt. Die Geschichte endet offen. Es gilt weitere Abenteuer von Meister Ming zu erfinden und diese, an die Adresse meisterming@michaelpetrowitz.de zu senden. In der abschließenden Gesprächsrunde können sämtliche Fragen zum Buch und/oder zum Berufsbild des Autoren besprochen werden. Am Ende der Lesung darf jeder an der „Prüfung“ zum „Turnschuh-Shaolin“ teilnehmen und erhält nach Bestehen eine Prüfungsurkunde mit Stempel.

Ich bin selbst langjähriger passionierter Kampfkünstler und trainiere seit vielen Jahren traditionelles chinesisches Kung Fu.

Ein Lesebegleitheft zu dem Buch beinhaltet diverse Themenprojekte beispielsweise zu China, den Kampfkünsten, der Definition und Bedeutung von Äußerlichkeiten etc.

Hörprobe

Hier ein kurzer Ausschnitt aus einer Lesung, die ich mit „Kung-Fu im Turnschuh“ im August 2016 an einer Deutschen Schule in Kopenhagen/Dänemark gehalten habe:

Pressestimmen

„Kung Fu im Turnschuh“ gewinnt den Preuschhofpreis für Kinderliteratur 2017:

„Endlich ein echtes Jungsbuch, das komplett ohne Fußball auskommt – und stattdessen erste kluge Einblicke in fernöstliche Philosophie liefert.“ (Vorjury Preuschhofpreis)

Die Kinderjury wählte das Buch auf Platz 1: „… weil das Buch so actionreich und so spannend und so mega-lustig war, dass ich es anderen Kindern empfehlen kann!“(Kinderjuror)

Das Buch wird empfohlen von der „Stiftung Lesen“.

 Konditionen

Zielgruppe – ab 8 Jahren      Dauer der Lesung – ca. 90 Minuten

Themenwelten –  Freundschaft, Coolness, Mut, Ausgrenzung, Kampfkunst

Veranstaltungsart – dynamische und interaktive Lesung mit Kampfkunsttraining, Meditationsübung und abschließender Prüfung

Kosten

Die Kosten orientieren sich am vom Verband deutscher Schriftsteller empfohlenen Honrar für Autorenlesungen.

€ 300,00 bei einer Lesung

€ 250,00 für die zweite Lesung

€ 200,00 für die dritte Lesung

(jeweils an einem Ort/Tag; zzgl 7% MwSt. & Reisekosten aus Berlin, ggf. Hotel)

Workshop

Die Lesung ist auch in Kombination mit einem Schreibworkshop möglich. Ich biete Schreibworkshops an zum Thema: „Schreibe Dein eigenes Buch!“ Die Kinder erarbeiten ein Portfolio mit Anleitungen, Tipps und Tricks und am Ende des Workshops ist jeder stolz ein Konzept für das eigene Buch entwickelt zu haben.

Dauer: Lesung und Schreibworkshop – 180 Minuten

Bei Interesse kontaktiert man mich am besten über das Kontaktformular.