Drei Tage Indien

Lesereise nach New-Delhi

Im Mai war ich mit Dussel, Meister Ming und dem wilden Uff in Indien, wo ich an der Deutschen Schule New-Delhi und am Goethe Institut New-Delhi „Max Müller Bhavan“ Lesungen und einen Storytelling-Workshop halten durfte. Vor dem Besuch am Goethe-Institut war mit schon ein bisschen mulmig, denn das Publikum bestand dort aus Erwachsenen, die gerade erst dabei sind, Deutsch zu lernen. Würden sie die Nase rümpfen, wenn der Autor aus Deutschland sie mit einem Kinderbuch beglücken will? Und würden sie mich überhaupt verstehen?

Preuschhof Preis 2017

Kung-Fu im Turnschuh auf der Shortlist

„Endlich ein echtes Jungsbuch, das komplett ohne Fußball auskommt – und stattdessen erste kluge Einblicke in fernöstliche Philosophie liefert.“ Das sagt die Jury für die Vorauswahl zum Preuschhofpreis für Kinderliteratur 2017 über „Kung-Fu im Turnschuh“. Zusammen mit neun anderen Erstlesebüchern ist „Kung-Fu im Turnschuh“ nominiert.

Das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) und die Preuschhof-Stiftung vergeben im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im November 2017 nun schon zum vierten Mal den im gesamten deutschsprachigen Raum ausgeschriebenen Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Namaste, Meister Ming!

Der Turnschuh-Shaolin in Nepal

„Kung-Fu im Turnschuh“ hat es bis auf das Dach der Welt geschafft. Die jungen Mönche aus dem Pullahari Kloster in Kathmandu/Nepal haben sich sehr über die Geschichte gefreut. Sie verstanden zwar kein Deutsch, aber die englische Übersetzung und die eindrucksvollen Bilder von Markus Spang haben dafür gesorgt, dass sie sich wunderbar amüsiert haben. Am Ende kommentierte einer der Novizen trocken: „Wie gut, dass wir hier nur in Sandalen herumlaufen!“ Meister Ming hat das sicher gefallen.

UFF

…kann es kaum erwarten

Der Auftakt meiner neuen Kinderbuchreihe um ein aus tiefster Kryptobiose erwachtes Urzeitwesen mit dem Titel „Das wilde Uff…sucht ein Zuhause“ erscheint im März 2017. Mit wunderbaren Illustrationen von Benedikt Beck!

KUNG-FU IM TURNSCHUH

Martial-Arts für Erstleser

Eigentlich darf man ja gar nichts über den Turnschuh-Shaolin erzählen. Die Sache ist nämlich übergeheim. Aber weil man eben manchmal doch das eine oder andere Geheimnis lüften sollte, kommt nun „Kung-Fu im Turnschuh“ als Buch unter die Leute.

„Kung-Fu im Turnschuh“ erscheint in der Reihe „Leserabe“ des Ravensburger Buchverlags und ist für Mädchen und Jungen ab 8 bestens zum selber lesen geeignet.

„Besuch aus dem Weltraum“ nominiert!

Shortlist zum Preuschhof-Preis 2016 steht

„Eine Science-Fiction-Geschichte für Erstleser*innen, die trotz reichlich Illustration genug Raum für eigene Bilder lässt. So kann Weltraumhund Dussel Seite für Seite in den Köpfen der Kinder Gestalt annehmen, bevor er nach langer Suche von Niko und seinen neuen Freunden entdeckt wird.“ (Worte der Jury zu „Besuch aus dem Weltraum“)

„Besuch aus dem Weltraum“ hat es unter die zehn Finalisten zum Preuschhof-Preis 2016 geschafft.

STRENG GEHEIM!

…aber ein bisschen wird trotzdem schon verraten

„Kung-Fu im Turnschuh“ ist nämlich auf dem Weg! Und die Illustrationen von Markus Spang sind grandios geworden. Ende Mai 2016 werden die ersten Exemplare im Handel sein. Dann erzähle ich mehr…

Bis dahin bitte: Psssst! Und ja nicht weitersagen! Sonst kriegt ihr es mit Meister Ming zu tun.